Was ist bei der Versicherung eines Kindes zu beachten?

Diskussion zum Thema: "Was muß den eigentlich versichert sein?"
Antworten
tori07
Beiträge: 1
Registriert: 22.09.2007 - 10:19
Wohnort: Augsburg

Was ist bei der Versicherung eines Kindes zu beachten?

Beitrag von tori07 »

Mich würde einmal interessieren was man bei der Versicherung eines Kindes so alles beachten muß und welche Vor- und Nachteile die Versicherung eines Kindes in der Privaten Krankenversicherung hat?

Danke.

Tori
Simone
Beiträge: 97
Registriert: 14.05.2006 - 13:59
Wohnort: Nürnberg

Beitrag von Simone »

Hallo Tori,

wenn die Eltern in der PKV sind, dann kommt das Kind meistens auch in die PKV. Normalerweise kann das Kind nach der Geburt binnen zwei Monaten bei den Eltern dann privat mitversichert werden und dies ohne zusätzliche Gesundheitsüberprüfung. Danach ist dann in den meisten Fällen eine Gesundheitsprüfung des Kindes notwendig.

Grundsätzlich wird ein Kind eines verheirateten Paares demjenigen zugerechnet, der mehr verdient. Ist das z.B. die Mutter, und diese ist bereits privat versichert, dann kann das Kind nicht kostenlos über den Vater gesetzlich versichert bleiben.

Dies ist bei der "Wahl" von privater oder gesetzlicher Krankenversicherung auf alle Fälle zu berücksichtigen.

Tschüß

Simone
Antworten

investinformer.de - TOP100 Investment Sites