Passives Einkommen

Interessante und wichtige Informationen und News zum Thema Investment und Finanzen
Antworten
Franziska
Beiträge: 105
Registriert: 20.08.2010 - 16:56
Wohnort: Nürnberg

Passives Einkommen

Beitrag von Franziska »

Hallo,

was ist ein sog. passives Einkommen? Geht es hier nur um Zinsen?

Franziska
maximum
Beiträge: 48
Registriert: 18.01.2004 - 21:41
Wohnort: Karlsruhe

Re: Passives Einkommen

Beitrag von maximum »

Servus Franziska,

nicht nur, aber auch. Zinsen gibt es derzeit ja nicht viele. Deshalb ist der Weg über ein Portfolio Einkommen z.B. aus Aktiendividenden und Fondseinnahmen möglich, um ein passives Einkommen zu schaffen. Es gibt aber auch andere Wege wie z.B durch Mieteinnahmen.

Maximum
Benutzeravatar
Ongrat
Beiträge: 86
Registriert: 30.08.2017 - 00:22
Wohnort: Burgstädtel

Re: Passives Einkommen

Beitrag von Ongrat »

Wie bereits schon erwähnt gibt es einige Möglichkeiten ein passives Einkommen aufzubauen, bedenke aber, wenn die Einnahmen neben deinen Hauptjob machst, wirst du das auch alles Steuerlich erfassen müssen. Damit es da keinen Ärger bekommst, denn du wirst auf das zusätzliche Einkommen auch Steuern zahlen müssen. Selbst wenn du in Aktien investierst kommt es nach dem Verkauf von Aktien auf dich zu. Schlau wäre es hier, wenn man sich dafür extra ein Geschäftskonto eröffnet. Die haben meist gute Vorteile. Wenn du ein Geschäftskonto eröffnen willst, dann vergleich sie vorher, damit du auch wirklich sparst. Gerade wenn es um Gebühren geht. Es sei aber gesagt, dass du alle Gebühren aus einem Geschäftskonto auch steuerlich gelten machen kannst. ;-)
Sei immer stärker als deine stärkste Ausrede.
MatthiasGren
Beiträge: 127
Registriert: 09.08.2016 - 13:33

Re: Passives Einkommen

Beitrag von MatthiasGren »

Nein, es geht (nicht nur) um die Zinsen.

Als passives Einkommen gilt grundsätzlich jedes Einkommen, wo du nicht aktiv dafür einer Tätigkeit nachgehen musst.

Wenn ich jetzt beispielsweise ohne Einsatzlimit im Casino spielen würde und dabei jedes Monat ein paar hundert Euro Gewinn einstreiche, dann würde das für mich persönlich ebenfalls unter die Rubrik passives Einkommen fallen, auch wenn man darüber da sicherlich streiten könnte.

Lg
Antworten

investinformer.de - TOP100 Investment Sites