KFZ Versicherung online günstiger?

Alle anderen Themen, nur nicht Geld und Finanzen
Antworten
Benutzeravatar
JaninaLeier
Beiträge: 272
Registriert: 16.03.2015 - 14:35

KFZ Versicherung online günstiger?

Beitrag von JaninaLeier »

Hallo zusammen,

ich brauche wahrscheinlich bald ein neues Auto und frage mich, ob es wirklich Sinn macht die Autoversicherung online abzuschließen und sogar günstiger werden kann? Eine Teilkasko sollte ausreichen.

Hat das von Euch schonmal jemand gemacht oder gibts da einen Haken?
johannes27
Beiträge: 110
Registriert: 12.01.2004 - 16:48
Wohnort: Bochum

Re: KFZ Versicherung online günstiger?

Beitrag von johannes27 »

Meistens kann man mit Online-Rechnern auf speziellen Portalen, aber auch auf dieser Website durchaus etwas sparen.
Man muss aber meistens einige Daten eingeben, d.h. einiges an Tipparbeit machen, bis man einen Vorschlag für einen neuen Tarif bekommt.

Johannes
Lisa96
Beiträge: 38
Registriert: 18.05.2015 - 15:37
Wohnort: Bremen

Re: KFZ Versicherung online günstiger?

Beitrag von Lisa96 »

Ja ich nutze auch ab und zu die Portale zum Vergleichen, aber direkt zum Abschluss ist es online noch nicht gekommen. Aber es können online günstigere Angebote vorhanden sein. Dennoch würde ich nicht nur nach dem Preis gehen und ebenfalls schauen, dass die Qualität stimmt.
Benutzeravatar
JaninaLeier
Beiträge: 272
Registriert: 16.03.2015 - 14:35

Re: KFZ Versicherung online günstiger?

Beitrag von JaninaLeier »

Danke für eure Beiträge. Die Qualität oder besser gesagt das Preis/Leistungs-Verhältnis muss natürlich auch stimmen, das ist richtig. Mir ist auf jeden Fall auch ein guter Service wichtig und dass ich auch jemanden erreichen kann im Schadensfall oder bei anderen wichtigen Angelegenheiten.

Ich wollte das jetzt so angehen, dass ich erstmal online ein paar Vergleich anstelle und dann nochmal bei meiner Versicherung nachfrage oder sogar ein Beratungsgespräch mit dem Vertreter mache und ihm möglichweise die Angebote mal aufzeige. Sprich also ein bisschen nach der Taktik verfahren, dass ich mit hoher Wahrscheinlichkeit auch zur Konkurrenz übergehen würde, wenn ich den Wagen anmelde… Ich hab dafür schon einen schönen Vergleichsrechner auf https://www.check24.net/kfz-versicherung/ gefunden. Ist doch schon ein guter Ansatz oder (wenn auch etwas aufwändiger…)? Zur Not kann ich ja auch noch andere Vergleichsportale heranziehen und aus allen möglichen Angeboten - einschließlich der eigenen und anderen Versicherungen vor Ort - das Beste daraus auswählen.

Janina
Antworten

investinformer.de - TOP100 Investment Sites