Risikoarme Geldanlage

Interessante und wichtige Informationen und News zum Thema Investment und Finanzen
Antworten
Marinchen
Beiträge: 6
Registriert: 23.12.2014 - 16:31

Risikoarme Geldanlage

Beitrag von Marinchen »

Hallo,

ich überlege schon länger, welche Geldanlage für mich optimal wäre. Auf jeden Fall möchte ich auf Nummer Sicher gehen, Aktien oder Fonds sind daher nichts für mich.

Was denkt Ihr über Tages- oder Festgeldkonten? Die Rendite ist zwar nicht besonders hoch, aber um Erspartes zu "parken" und von ein paar Zinsen zu profitieren, ist es doch eine relativ sichere Anlageform, oder?

Oder würdet Ihr noch weitere, risikoarme Anlagen empfehlen?

Vielen Dank schonmal für Eure Antworten und viele Grüße!
moneysurfer
Beiträge: 227
Registriert: 12.02.2004 - 09:24

Re: Risikoarme Geldanlage

Beitrag von moneysurfer »

Hallo Marinchen,

solange es einen Einlagensicherungsfonds ohne Begrenzung bei der Bank gibt, bei der Du das Tages- oder das Festgeld anlegst ist diese Anlageform sicher. Die Zinsen daraus sind aber auch begrenzt, da es in der derzeitigen Niedrigzinsphase nicht viel dafür gibt. Immerhin aber mehr als auf einem Sparbuch, was gegenwärtig oftmals gegen null geht.

Rendite geht meistens mit einem gewissen Risiko einher, d.h. wenn man als Anleger mehr Risiko eingeht (wie z.B. bei Aktien), dann sind auch die Renditechancen oftmals höher.

moneysurfer
Geldfritz
Beiträge: 127
Registriert: 28.02.2009 - 12:20

Re: Risikoarme Geldanlage

Beitrag von Geldfritz »

...eine risikoarme Anlageform sind z.B. auch Anleihen.

Geldfritz
Benutzeravatar
JaninaLeier
Beiträge: 272
Registriert: 16.03.2015 - 14:35

Re: Risikoarme Geldanlage

Beitrag von JaninaLeier »

Bausparverträge zählen auch dazu
Antworten

investinformer.de - TOP100 Investment Sites