Preise von Wohneigentum gesunken

Alles Rund um das Thema Haus- und Wohnungskauf.
Antworten
ruck_zuck
Beiträge: 63
Registriert: 03.06.2006 - 12:07
Wohnort: Konstanz

Preise von Wohneigentum gesunken

Beitrag von ruck_zuck »

Hi Leute,

ich habe gerade gelesen, dass die Preise von Wohneigentum erstmals seit 2001 gesunken sind. Im Vergleich zum Vorjahr ging der Durchschnittspreis um 3,4% auf 120.900 EUR zurück und für Einfamilienhäuser mussten 2,4% weniger, d.h. im Schnitt 157.500 EUR gezahlt werden.

Gruß

ruck_zuck
informator
Beiträge: 34
Registriert: 01.05.2006 - 00:16
Wohnort: München

Beitrag von informator »

Guten Abend,

gilt dies eigentlich auch für Ballungszentren so wie München, etc.?

Informator
sabine_82
Beiträge: 41
Registriert: 30.09.2006 - 23:54
Wohnort: Berlin

Beitrag von sabine_82 »

Hi informator,

nach meinem Wissen ist München immer noch preislich sehr hoch innerhalb von Deutschland positioniert und man muß für Wohneigentum je nach Lage durchschnittlich so zwischen 2.500 und über 4.000 € pro m² ausgeben und da sind die allerbesten Lagen noch gar nicht dabei :cry:

Sabine
informator
Beiträge: 34
Registriert: 01.05.2006 - 00:16
Wohnort: München

Beitrag von informator »

Guten Abend,

ich habe gestern in der Zeitung gelesen, das die Mieten in München im ersten Halbjahr noch gestiegen und am Stadtrand gefallen sind. Damit kann man nach meiner Meinung vielleicht auch einen Rückschluß auf die Kaufpreise machen. Im Artikel heißt es weiter, dass die Auswirkungen der Wirtschaftskrise auf den Wohnungsmarkt aber schwierig abzuschätzen sind.

Informator
Antworten

investinformer.de - TOP100 Investment Sites