In Gold anlegen?

Hier kann man seine Meinung zu Aktien und Anlagestrategien abgeben.
Gerald
Beiträge: 2
Registriert: 14.07.2009 - 16:39

In Gold anlegen?

Beitrag von Gerald »

Hallo,

ich bin im moment auf der suche nach der passenden anlage-strategie und habe von vielen schon den tipp bekommen in gold anzulegen weil dies krisensicher sei. stimmt das? wie ist eure meinung dazu?

freue mich auf eure antworten :D

liebe grüße

gerald
moneysurfer
Beiträge: 233
Registriert: 12.02.2004 - 09:24

Beitrag von moneysurfer »

Hallo gerald,

man muß dabei bedenken, dass sich der Goldpreis in den letzten 5 Jahren von ca. 400 USD auf fast 1000 USD entwickelt hat.

Wie es weitergeht ist schwer zu beurteilen und hängt nach meiner Meinung von diversen Parametern ab.

Viele Grüße

moneysurfer
Simone
Beiträge: 97
Registriert: 14.05.2006 - 13:59
Wohnort: Nürnberg

Beitrag von Simone »

Hallo gerald, Hallo moneysurfer,

nach meiner Meinung ist Gold eine gute Wahl, wenn die Zeiten wirtschaftlich nicht so einfach sind.
Dies war schon früher so und wird sich auch in der Zukunft nicht anders sein.


Simone
Silberfreund
Beiträge: 2
Registriert: 03.01.2010 - 17:31
Wohnort: Ruhrgebiet
Kontaktdaten:

das sieht man alleine schon daran...

Beitrag von Silberfreund »

...daß Gold zwischenzeitlich bei 1100$/oz steht, also ca. 10% höher als beim letzten Posting :-)

Fürs kurzfristige traden eignen sich natürlich put und call-optionen...zum langfristigen Vermögensaufbau oder Sicherung dann doch eher physisches Gold, was man in Keller oder Schließfach legt... :-)
Simone
Beiträge: 97
Registriert: 14.05.2006 - 13:59
Wohnort: Nürnberg

Beitrag von Simone »

Hallo Silberfreund,

und das Gold steigt derzeit noch weiter.
Aktueller Kurs vom Freitag: 1.135,30$/oz

Simone
moneysurfer
Beiträge: 233
Registriert: 12.02.2004 - 09:24

Beitrag von moneysurfer »

Hallo zusammen,

und nun gehts wieder runter.
Aufgrund der Abwertung des Euros gegenüber dem USD in den letzten Tagen hat sicher der Goldpreis je Feinunze (das sind 31,1 g) um mehr als 60 Dollar auf zeitweise nur noch 1050 USD verbilligt. So gering war der Goldpreis zuletzt vor 3 Monaten.

Viele Grüße

moneysurfer
easytrader1980
Beiträge: 174
Registriert: 18.03.2009 - 21:35
Wohnort: Salzburg

Beitrag von easytrader1980 »

Servus zusammen,

der Goldpreis lag am heutigen Freitag bei 1578$/oz.

easytrader1980
moneysurfer
Beiträge: 233
Registriert: 12.02.2004 - 09:24

Beitrag von moneysurfer »

Hallo zusammen,

und nun gehts noch weiter runter.
Der Goldpreis ist seit heute auf einem Zehn-Monats-Tief, da sich der Goldpreis je Feinunze um 1,1% auf 1539,74 USD verbilligt hat.

Viele Grüße

moneysurfer
easytrader1980
Beiträge: 174
Registriert: 18.03.2009 - 21:35
Wohnort: Salzburg

Beitrag von easytrader1980 »

Servus zusammen,

der Goldpreis lag am Freitag bei 1478$/oz womit dieser bereits 23 Prozent von seinem Allzeithoch im September 2011 eingebüsst hat.

easytrader1980
easytrader1980
Beiträge: 174
Registriert: 18.03.2009 - 21:35
Wohnort: Salzburg

Beitrag von easytrader1980 »

Servus zusammen,

heute noch einmal runter auf 1365$/oz.

easytrader1980
moneysurfer
Beiträge: 233
Registriert: 12.02.2004 - 09:24

Beitrag von moneysurfer »

Hallo zusammen,

der Goldpreis ist heute auf einem neuen Tief angekommen und hat sich je Feinunze um ca. 4% auf 1226,70 USD verbilligt.

Dies ist damit der stärkste Einbruch (ca. 22%) innerhalb eines Quartals seit 1920.

Viele Grüße

moneysurfer
moneysurfer
Beiträge: 233
Registriert: 12.02.2004 - 09:24

Beitrag von moneysurfer »

Hallo zusammen,

mit dem Goldpreis geht es nun wieder ein wenig nach oben.
Dieser lag gestern bei 1.366,78 USD je Feinunze.
Das Drei-Jahrestief noch bei 1.180,50 USD je Feinunze.

Viele Grüße

moneysurfer
easytrader1980
Beiträge: 174
Registriert: 18.03.2009 - 21:35
Wohnort: Salzburg

Beitrag von easytrader1980 »

Servus zusammen,

diese Woche ging es mit dem Goldpreis ganz schön runter, nämlich auf 1230$/oz.

Ggf. winkt dieses Jahr ein fettes Jahresminus.

easytrader1980
Simone
Beiträge: 97
Registriert: 14.05.2006 - 13:59
Wohnort: Nürnberg

Re: In Gold anlegen?

Beitrag von Simone »

Hallo zusammen,

und wie wird es in den letzten Tagen bzw. über den Jahreswechsel ausschauen?

Simone
easytrader1980
Beiträge: 174
Registriert: 18.03.2009 - 21:35
Wohnort: Salzburg

Re: In Gold anlegen?

Beitrag von easytrader1980 »

Servus Simone,

wird für nächstes Jahr schwer vorhersehbar sein. Einige Experten sprechen davon das aufgrund von tend. steigenden Zinsen der Goldpreis eher nicht mehr so steigen wird.
Man wird's aber in 2014 sehen...

easytrader1980
Antworten

investinformer.de - TOP100 Investment Sites