Immobilie und Inflation

In dieser Kategorie geht es um die Immobilie als Anlageobjekt.
Antworten
sabine_82
Beiträge: 43
Registriert: 30.09.2006 - 23:54
Wohnort: Berlin

Immobilie und Inflation

Beitrag von sabine_82 »

Hi,

jetzt sind die Immobilienpreise derzeit so hoch wie nie für eine Kapitalanlage und gleichzeitig steigt die Inflation auf 5 Prozent. Gibt es hier überhaupt noch Möglichkkeiten für eine vernünftige Kapitalanlage in Immobilien?

Was denkt Ihr darüber?

Sabine
ruck_zuck
Beiträge: 64
Registriert: 03.06.2006 - 12:07
Wohnort: Konstanz

Re: Immobilie und Inflation

Beitrag von ruck_zuck »

Guten Abend,

man sagt ja das Aktien als auch Immobilien einen gewissen Inflationsschutz bieten. Bei Immobilien als Kapitalanlage kann man neben den teuren Großstädten auch mittelgroße Städte als Alternative in den Fokus nehmen.

ruck_zuck
JudithSp
Beiträge: 134
Registriert: 19.08.2016 - 12:18

Re: Immobilie und Inflation

Beitrag von JudithSp »

Hello!

Ich verstehe ehrlich gesagt deine Sorgen und Skepsis nur allzu gut.

Aufgrund eigener Erfahrung kann ich dir hier nur sagen, dass man schon ein gewisses Glück auch braucht um eine passende Immobilie zu finden, die den Anforderungen für eine sinnvolle Kapitalanlage entspricht.

Wir hatten letztes Jahr noch relatives Glück und über diesen Immobilienmakler Wunstorf eine verhältnismäßig sehr billige Immobilie gefunden.
Chris-M
Beiträge: 56
Registriert: 23.01.2011 - 17:33
Wohnort: Hamburg

Re: Immobilie und Inflation

Beitrag von Chris-M »

Hallo zusammen,

ja, ist derzeit echt schwierig da so viele Themen auch neben der normalen Inflation mit reinspielen: Inflation höher als 7 Prozent, steigende Bauzinsen, hohe Immobilienpreise, Wirtschaftswachstum recht niedrig, etc.

Christian
ruck_zuck
Beiträge: 64
Registriert: 03.06.2006 - 12:07
Wohnort: Konstanz

Re: Immobilie und Inflation

Beitrag von ruck_zuck »

Guten Tag,

aufgrund der steigenden Zinsen der Zentralbanken steigt wieder die Nachfrage nach Miete und sinkt die Nachfrage nach einer eigenen Immobilie. Dies war gestern zumindest bei "Wirtschaft vor acht" ein Thema.

ruck_zuck
MatzeP
Beiträge: 49
Registriert: 02.09.2018 - 19:45

Re: Immobilie und Inflation

Beitrag von MatzeP »

Ich finde, dass wenn man jetzt gut in Immobilien investieren möchte, man
sowieso erstmal aus dem EURO Raum gehen muss, sonst hat man hier echt das Problem
mit der Inflation.
Man kann auch als deutscher ganz leicht in Dubai Haus kaufen .
sabine_82
Beiträge: 43
Registriert: 30.09.2006 - 23:54
Wohnort: Berlin

Re: Immobilie und Inflation

Beitrag von sabine_82 »

Hallo,

ich bin auch einmal gespannt wo das jetzt mit den Immobilienpreisen hingeht. Zumindest spielen derzeit einige Faktoren in das Gesamtbild mit rein.

Viele Grüße

Sabine
JudithSp
Beiträge: 134
Registriert: 19.08.2016 - 12:18

Re: Immobilie und Inflation

Beitrag von JudithSp »

Absolut kein Problem sehe ich darin, da sich die Preise am Immobilienmarkt zum Glück noch nach wie vor schneller steigern als die Inflation über die letzten Jahre gesehen.

Durch die KernBau Immobilien GmbH habe ich hier auch einige sehr hochwertige Immobilien zu einem guten Preis gefunden, die sich bis dato im Wert schon deutlich nach oben entwickelt haben.
Antworten

investinformer.de - TOP100 Investment Sites