Die Eigenheimpreise steigen wieder

In dieser Kategorie geht es um die Immobilie als Anlageobjekt.
Antworten
ruck_zuck
Beiträge: 60
Registriert: 03.06.2006 - 12:07
Wohnort: Konstanz

Die Eigenheimpreise steigen wieder

Beitrag von ruck_zuck »

Guten Abend,

es gibt wieder eine gute Nachricht für Häuslebauer und Immobilienbesitzer, da die jahrelang stagnierten Preise für Eigenheime im letzten Jahr wieder anstiegen.

Dies betrifft vorallem den Markt für Eigentumswohnungen. Käufer legten für sie im Schnitt 125 TEuro hin, das waren 3,6 Prozent mehr als 2006. In Ostdeutschland kletterten die Preise sogar um über 9 Prozent, allerdings von niedrigem Niveau.
Zu diesen und weiteren Ergebnissen kommt der neueste Eigentums-Immobilien-Index des ifs-Städtebauinstituts. Der Untersuchung liegen sämtliche 442 Tausend Verkaufsfälle von Eigenheimen und Eigentumswohnungen im Jahr 2007 zugrunde.

ruck_zuck
sabine_82
Beiträge: 39
Registriert: 30.09.2006 - 23:54
Wohnort: Berlin

Beitrag von sabine_82 »

Hi ruck-zuck,

und vor allem in den Ballungsräumen wie München etc. steigen die Eigenheim-Preise. Beim Spitzenreiter München kostete ein Einfamilienhaus im Jahr 2007 im Schnitt 387.800 Euro und Eigentumswohnungen wechselten für 201.400 Euro den Besitzer. Gegenüber 1995 bedeutet das in dieser Region einen Preisanstieg bei Einfamilienhäusern um rund 33 % und bei Wohnungen um rund 25 %.

Die Statistik sagt aber auch weiter aus, dass Hamburg einen Preisrückgang von 13 % zu verzeichnen hat. In Berlin gab es ein Plus von 4,5 % für die eigenen vier Wände.

Die Regel, dass Häuser teurer sind als Wohnungen, gilt fast überall - außer in der Region Halle/Leipzig. Einfamilienhäuser waren dort im Schnitt für weniger als 90.000 Euro zu haben, Wohnungen waren dagegen teurer als im Bundesdurchschnitt laut der Statistik.

Sabine
Antworten

investinformer.de - TOP100 Investment Sites