Logo
Startseite
News
Rechner
Vergleichen
Finanzforum
Blog Blog Sitemap Sitemap Top100 Topsites Impressum Impressum Kontakt Kontakt Shop Shops
Anzeige

Das ändert sich in 2015...

Interessante und wichtige Informationen und News zum Thema Investment und Finanzen

Das ändert sich in 2015...

Beitragvon Anna76 » 14.12.2014 - 17:03

Hallo,

im Vorfeld zum Jahreswechsel eröffne ich einen neuen Beitrag zu finanzrelevanten Änderungen im neuen Jahr 2015:

Kranken- und Plegeversicherung:
Der Beitrag zur Pflegeversicherung wird um 0,3% erhöht und beträgt dann 2,35% vom Bruttogehalt bzw. 2,6% bei Kinderlosen. Der Beitragssatz zur gesetzlichen Krankenkasse beträgt dann 14,6% statt bisher 15,5%.

Rente:
Der Rentenbeitragssatz sinkt von derzeit 18,9 auf 18,7%.

Elterngeld:
Ab Mitte 2015 gibt es das sog. Elterngeld plus. Dann kann man den Bezug des Elterngelds auf 28 Monaten ausdehnen, bei Halbierung des monatlichen Satzes.

Mindestlohn:
Ab Januar 2015 gibt es es einen gesetzlichen Mindestlohn in Höhe von 8,50 Euro.

Lebensversicherung:
Der Garantiezins wird ab dem 01.01.2015 von 1,75% auf 1,25% abgesenkt. Bei Altverträgen ändert sich aber nichts. Die Beteiligung an Überschüssen wird aber von 75 auf 90% angehoben.

Steuer:
Ab dem 1. Januar werden durch die Banken und Versicherer die auf Kapitalerträge entfallende Kirchensteuer ebenfalls direkt abgeführt.

So dass wäre nun mal meinerseits die erste Runde an Neuerungen. Ich freue mich auf weitere Beiträge für das Jahr 2015.

Anna
Anna76
 
Beiträge: 34
Registriert: 29.12.2007 - 19:31
Wohnort: Rostock

Re: Das ändert sich in 2015...

Beitragvon Franziska » 18.12.2014 - 23:11

Hi,

noch eine neue Regelung für 2015.

Ab 2015 müssen Vermieter beim Einzug dies dem Mieter bestätigen. Damit sollen mit dem Bundesmeldegesetz sog. Scheinanmeldungen für Wohnungen verhindert werden.
Dem Mieter muß der Ein- oder Auszug binnen von zwei Wochen durch den Vermieter schriftlich oder elektronisch bestätigt werden.

LG

Franziska
Franziska
 
Beiträge: 71
Registriert: 20.08.2010 - 16:56
Wohnort: Nürnberg

Re: Das ändert sich in 2015...

Beitragvon Geldfritz » 23.12.2014 - 21:33

...es fallen auch 2015 die Steuervorteile bei verkauften Lebensversicherungen weg und werden besteuert, d.h. der im Todesfall erzielte Gewinn der versicherten Person für den Erwerber der Versicherung.

Geldfritz
Geldfritz
 
Beiträge: 85
Registriert: 28.02.2009 - 12:20

Re: Das ändert sich in 2015...

Beitragvon Marinchen » 06.01.2015 - 12:42

Hallo,

besonders die Verlängerung der Elternzeit und den Mindestlohn finde ich sehr positiv. Endlich mal gesetzliche Änderungen, die positiv sind und nicht nur dazu dienen, den Bürgern das Geld aus der Tasche zu ziehen :wink:

LG
Marinchen
 
Beiträge: 6
Registriert: 23.12.2014 - 16:31

Re: Das ändert sich in 2015...

Beitragvon JaninaLeier » 01.04.2015 - 09:15

Da kann ich mich anschließen, besonders den Mindestlohn halte ich für sinnvoll auch wenn man merkt, dass die Unternehmen diesen wieder irgendwo ausgleichen wollen durch Preiserhöhungen etc.
Benutzeravatar
JaninaLeier
 
Beiträge: 272
Registriert: 16.03.2015 - 14:35


Zurück zu Allgemeine Finanzthemen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


investinformer.de - TOP100 Investment Sites
cron
Themen und Vergleichsrechner in der Übersicht
Folgen Sie uns auf: investinformer auf facebook.com investinformer auf twitter.com investinformer auf xing.de investinformer auf LinkedIn investinformer auf Instagram digg.com folkd.com grauer Strich Startseite grauer Strich Seite drucken grauer Strich Nach oben grauer Strich Zur vorherigen Seite grauer Strich © investinformer GmbH 2005 - 2019
counter

Versicherungen blauer Strich Umzüge blauer Strich Bauzinsen blauer Strich Konto & Kredit blauer Strich Strom & Gas blauer Strich DSL Tarife blauer Strich Reisen & Last Minute blauer Strich Marktplatz